Technik Tag II 2016
NRW-Garage Leverkusen


Ford-Oldtimer-Fans besuchten NRW-Garage
Leverkusener Spezialisten sorgten für ein unterhaltsames „Weiterbildungsseminar“

Die NRW Garage Leverkusen und der „Ford Oldtimer und Motorsport Club Cologne“ sind eng miteinander verbunden, da das Leverkusener Autohaus auch zertifizierter Fachbetrieb für historische Fahrzeuge ist. Außerdem verfügt man hier über eine der modernsten API Fahrzeugvermessungsanlagen in Nordrhein-Westfalen. Daraus ist gemeinsam die Idee zu einem Technik-Tag entstanden.
Und so besuchten die rund 30 Mitglieder des Ford Oldtimer Clubs kürzlich die NRW Garage.
Viele waren bei dem sonnigen Wetter mit ihrem Ford Oldtimer gekommen.

Zuerst informierte Gesamtleiter Service Martin Raabe die Oldtimer-Freunde in einem anschaulichen Vortrag über die Bauteile der Achsen und Fahrwerksgeometrie. Man merkte den Zuhörern an, dass gerade dieses Thema auf großes Interesse stieß, da diese Autoelemente von entscheidender Bedeutung für schnelles, aber auch sicheres Fahren sind.

Nach einem stärkenden Imbiss und etlichen „Benzingesprächen“ ging es zum praktischen Teil über. Vladimir Simek demonstrierte die Achsvermessung an einem Ford Mondeo. Bei der optischen API  Fahrwerksanalyse kann jedes Fahrzeug, egal welchen Fabrikats und Alters, mit höchster Präzision vermessen werden. Die technikinteressierten Besucher konnten so selber „ein Auge darauf werfen“ und sahen wie der Laser Schäden an Lenkung, Spurstangen, Querlenker und Stabilisatoren sichtbar macht und diese so schnellstens diagnostiziert werden können. Denn schließlich kennt jeder Autofahrer das Problem: Im Dunklen hat man doch zuletzt diese Bordsteinkante „mitgenommen“ und jetzt hat man das etwas ungute Gefühl, ob mit der Spur noch alles stimmt.

Die Oldtimer-Freunde nutzten den Tag natürlich auch, um sich mit weiteren Spezialisten der NRW Garage auszutauschen, und um fachlichen Rat und nützliche Tipps für das ein oder andere Problem an ihren Oldtimer zu erhalten. So war man sich einig, dass dieser Tag eine sehr gelungene Veranstaltung war. Die Teilnehmer verabschiedenden sich mit viel Applaus. Sie hatten sich sichtlich wohl gefühlt und standen noch lange zusammen, um sich mit den Ford-Spezialisten über ihre große gemeinsame Leidenschaft, ihre Oldtimer, auszutauschen.

Text: Regina Schmitz / Lokale Informationen v. 20.1.2016
Fotos: FOMCC

[<< Technik Tag 2015] | [Club Info] | [Homepage] | [NRW Garage >>]